Offizielle Webseite des VfL Kommern 1960 e.V.

Unglückliches Pokalaus der U15-Juniorinnen nach Elfmeterschießen

Nach einem teilweise dramatischen Spielverlauf unterlagen unsere C-Juniorinnen am Samstag in der ersten Pokalrunde des FVM Pokals dem Team von GW Brauweiler mit 3:6 (0:0, 2:2, 2:2 n.V.) nach Elfmeterschießen.

Nach einem starken Beginn von Brauweiler in den ersten 5 Minuten, hatten unsere Mädels das Spiel über weite Strecken im Griff. Leider fehlte im ersten Durchgang noch die Genauigkeit beim letzten Pass, um etwas Zählbares zu erreichen.

Im 2. Durchgang belohnten sich unsere Mädels dann mit einem Doppelschlag durch Ramona und Anita und konnten in der 60.Minute mit 2:0 in Führung gehen. Wie es häufig dann im Fußball geschieht waren die Mädels nach dem 2. Treffer noch nicht wieder richtig sortiert, sodaß Brauweiler direct im Gegenzug das 1:2 erzielen konnte.

In den letzten Minuten merkte man unseren Mädels dann das große Laufpensum an und Brauweiler übernahm die Initiative. Nach einem Missverständnis in der Abwehr mussten wir dann mit dem Schlusspfiff das 2:2 hinnehmen.

Die Verlängerung über 2 x 5 Minuten brachte keine weiteren Torgelegenheiten, sodass ein Elfmeterschießen entscheiden musste. Hier hatte Brauweiler mit souverän verwandelten Strafstößen leider das bessere Ende für sich.

Dennoch war es eine tolle Leistung unserer Mädels und sie haben gezeigt, dass sie mit starken Teams mithalten können. Brauweiler war in der Qualifikation zur Mittelrheinliga nur an Südwest Köln und denkbar knapp an Rheinsüd Köln gescheitert.

Mit der Einstellung und dem Einsatz werden unsere Mädels sicher in den nächsten Spiele auch wieder Erfolgserlebnisse haben.

Nächster Gegner ist am 16.03.2019 um 11:00 Uhr in Lohmar das Team von TuS Birk.